Pandemie Shopping 2021

Haben Sie bereits einen festen Lieferanten für Ihren Pandemiebedarf für die nächstfolgenden Jahre? Oder kaufen Sie mal da und mal dort ein? Genießen Sie die Vielfalt des Marktes. Auf dem kollektiven Weg von einer Hygienegesellschaft, die wir waren, mit WC/Bad in der Wohnung, am Arbeitsplatz, Händewaschen & Duschen & Waschmaschine, zu einer durch eine Pandemie getriebene Hygienegesellschaft im Kampf gegen biologiefeindliche Schadprogramme aus dem Mikrokosmos. Mit der börsendotierten Pharmaindustrie als Motor, auf dem Weg Viren und Viren-Mutationen für uns als Menschheit (dauerhaft) unschädlich zu machen. Ein starker Plan.

Bei den FFP2 Masken sind die Farben Grau, Schwarz und Rosa bis Violett derzeit im Trend, nach Betrachtung der Verkäufe. Als Gesellschaft sind wir wohl schon an einem Punkt angelangt, an dem wir Artikel aus dem Pandemiebedarf in unser modisches Erscheinungsbild einbinden. Ist das gut oder schlecht? Die Farbauswahl hilft im Umgang mit diesem sehr körpernahen und sterilen Hygiene-Utensil. Bei den Alltagsmasken hatten wir ein Leichteres, uns mit Individualität daran zu gewöhnen. Doch ein ganzes “Modehaus für Alltagsmasken” ist durch die aktuelle FFP2 und OP-Maskenpflicht in den OFF-MODUS katapultiert worden. Bisher ist mir noch kein Mensch begegnet, der seine/ihre Alltagsmasken in den Müll geworfen hat. Irgendwann dürfen sie in Geschäften und bei Menschentreffen sicher wieder getragen werden und die heimischen Nähstuben werden sich freuen.

Wenn Ihnen beim Pandemie-Shopping die Mischung aus Online-Shop und „virtuelles Stöbern“ durch das Lädchen in der Lausitz, zusagt, dann haben wir ein entsprechendes Video für Sie: Take-a-Look@HygieneBoutique (16.04.2021/Leo)

Link zum Video (Shop-Rundgang) https://www.youtube.com/watch?v=Kby3mGgMzRo

Teile diesen Beitrag

Scroll to Top